Sturm in North Virginia

Nicht ganz der Flügelschlag eines Schmetterlings, aber mindestens ein aktuelles Beispiel dafür, wie sich lokale Ereignisse global auswirken können: in North Virginia gab es Sturm. Einige Server des Amazon Web Services gingen in die Knie. Einige Dienste, die AWS nutzen, dementsprechend auch – u.a. Instagram. Und dieses unauffällige kleine Blog, was Instagram-Bilder einbindet, konnte das auf einmal nicht mehr und warf hässliche Fehlermeldungen aus.

Und noch immer ist Instagram down…

Update: geht wieder.

Flattr this!

This entry was posted in Instagram, Viertelstunde and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.