Monthly Archives: August 2012

Wetter: wechselhaft

Über das Wetter kann man ja immer reden. Insbesondere wenn einem sonst nichts besseres einfällt. Tatsache ist, dass dieser August ziemlich aufdreht in Sachen Wettervolatilität. Das mag auch daran liegen, dass ich im August mal hier und mal da war … Continue reading

Posted in unterwegs | Tagged , , , | 1 Comment

Fjell-Farben

Es ist noch gar nicht Herbst, aber die Farben sind jetzt schon ziemlich klasse. Und da man sowieso beim Wandern ständig auf den Boden sehen muss, damit man nicht den nächsten Stein trifft oder im Moorloch versinkt, fallen halt auch … Continue reading

Posted in unterwegs | Tagged , , , | Leave a comment

Original und Fälschung

Der Herr Sohlberg hat vor einer Weile ein Bild gemalt. Heutzutage ist dieser Blick netterweise ordentlich ausgeschildert und mit einem Rastplatz versehen, der – am Rande bemerkt – schon als solches eine Pause wert ist. Erstaunlich aber auch, dass Herr … Continue reading

Posted in unterwegs | Tagged , | Leave a comment

Huldreost

Die geschmackliche Horizonterweiterung von gestern abend: intensiver, kräftiger, süß-würziger Käse. Erstaunliche Kombination, funktioniert aber sehr gut.  

Posted in unterwegs | Tagged , | Leave a comment

Nordwärts

Praktischerweise liegt Hamburg auf dem Weg nach Norwegen, und ebenso praktischerweise gab es am Wochenende dank CruiseDays Und Cyclassics auch richtig was zu sehen. Auch wenn das heißeste Wochenende des Jahres eher für Feuerwerk als für Sightseeing taugte. Dann nach … Continue reading

Posted in unterwegs | Tagged , | Leave a comment

Wahner Heide

Mit einem gewissen Erstaunen festgestellt, dass die Wahner Heide durchaus naherholungstaugliche Züge hat und offenbar auch intensiv so genutzt wird. Die Parkplätze entlang der Straße waren gut gefüllt, auch wenn überall vor dem militärischen Hinterlassenschaften gewarnt wird. Natürlich trägt der … Continue reading

Posted in unterwegs | Leave a comment

Twitter Faves 07/12

Bildschirmauflösung aus Sicht einer 7-jährigen: „im Fernseher sind so bunte Punkte zusammengenäht. Beim iPad sieht man die nicht.“ — Andreas Stadtmüller (@frankfkreuz) Juli 1, 2012 Aber ohne Internet ist die schönste Gegend doch ein bisschen eingeschränkt. — Maret B. (@Herzdame) … Continue reading

Posted in Faves | Tagged | Leave a comment