Fjell-Farben

Es ist noch gar nicht Herbst, aber die Farben sind jetzt schon ziemlich klasse. Und da man sowieso beim Wandern ständig auf den Boden sehen muss, damit man nicht den nächsten Stein trifft oder im Moorloch versinkt, fallen halt auch die tiefergelegten Farbkleckse auf.

Note to self: gelegentlich wiederkommen, wenn's so richtig Herbst ist.

 

 

Flattr this!

This entry was posted in unterwegs and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.