Fundstücke (4)

Während Weicheier wie ich mal einen halben Tag auf den Spuren von Elfen durch die Landschaft wandern, macht @nilzenburger die verschärfte Variante mit Franziskus und vollem Programm. Bislang gibt es Tag 1, 2 und 3.  Und alles für den Weltfrieden.

Der Preis für die beste Überschrift geht definitiv an „Mulche Deinen Geist„.

Martin Gommel hat ein Jahr nur mit dem iPhone fotografiert und zieht jetzt Bilanz. Und nimmt wieder eine „richtige “ Kamera. Meine Instagram-Phase dagegen dauert noch an.

Apropos Instagram. Da habe ich das erste Mal beim offiziellen Weekend Hashtag Project mitgemacht (schon weil ich vorher gar nicht wusste, dass es das gibt), mit einem Bild, was halt sehr zufällig zu dem aktuellen Thema #WHPsidewayscity passte. Und wunderte mich am Montag über die Flut von Neuverfolgern, Likes, Glückwünschen… Bin auf die Liste der featured submissions geraten.

Normal ist das nicht, was dann so alle paar Minuten passierte.

Foto 1

Foto 2

Ganz ohne hinsehen kommt diese Uhr aus. Eine Smart Watch der anderen Art. Kurzentschlossen beschlossen: die ist schön.

Man stelle sich vor: der Fernseher läuft, weil irgendjemand unbedingt eine überflüssige Sendung wie, sagen wir, die Sportschau sehen will. Gleichzeitig will man aber natürlich auch nicht das Wohnzimmer kampflos räumen, um in Ruhe irgendwas anderes machen zu können. Die Lösung: in-ear-Kopfhörer und focus@will. Bitteschön.

 

Flattr this!

This entry was posted in Fundstück. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.