Murscher Eselsche

Wenn ein recht frisch angelegter Wanderweg nach einer Felsformation benannt wird, die bereits kurz nach dem zweiten Weltkrieg gesprengt worden ist – was sagt das dann über Land und Leute? Wie auch immer, die Traumschleife Murscher Eselsche ist durchaus Teil eines modernen Konzepts: gut ausgeschilderte, angenehm dimensionierte Wanderwege, die gefühlt alle 200m mit Bänken, Tischen, Hinweisschildern oder sonstigen Gründen für Verschnaufpausen ausgestattet sind. Quasi die Systemgastronomie unter den Wanderwegen.

perfekte Infrastruktur

perfekte Infrastruktur

Das Murscher Eselsche ist ein netter Rundweg von knapp 11 km mit viel Landschaft und angenehmer Abwechslung zwischen Bach (auch geeignet zum Abkühlen) und Aussichten (wo man mit viel Glück auch Mobilfunkempfang hat, ansonsten sieht es duster aus).

IMG_20140906_121456_1 IMG_20140906_124138_1

IMG_20140906_144839_1

Und Pilzen. Vielen Pilzen, großen Pilzen, unterschiedlichen Pilzen.

IMG_20140906_121335_1IMG_20140906_144407_1 IMG_20140906_124645_1 IMG_20140906_143232_1

IMG_20140906_145248_2

Auch dieses Mal wieder: alle Bilder mit dem Nexus 5, klick macht groß.

 

Flattr this!

This entry was posted in unterwegs and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.